Symphonie der Schwingung

Tiefen-Entspannungs-Anwendung mit ätherischen Ölen, smovey-Schwingringen und speziell entwickelter Musik zur Harmonisierung der Gehirnhälften

Für die Ausbildung der "Symphonie der Schwingung" sind keine Vorkenntnisse nötig. Da diese Anwendungen den Kriterien des  3 Ebenen Modell´s für Energetit entspricht, sind Sie berechtigt, schon nach absolvieren des 1. Moduls,  das Gewerbe für Humanenergetik anzumelden.

 

Ideale Voraussetzungen also, für eine nebenberufliche Neuausrichtung in Ihrem TUN.

 

Haben Sie bereits eine Massage-Grundausbildung, ergänzen die Module der Tiefenentspannung ihre bereits vorhandenen Techniken auf wunderbare Weise.


Beruf und Alltag fordern uns täglich, daher ist es wichtig, auf unser körperliches und energetisches Wohlbefinden zu achten. Bei dieser Anwendung sind schon nach einigen Minuten Hektik, Stress und Alltagsprobleme vergessen, man gleitet in einen Zustand totaler Tiefenentspannung.

 

Streicheleinheiten, Naturschätze wie Öle und Düfte, sowie Klänge und Schwingung spielen eine wichtige Rolle für die Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. „Alles fließt“ ist hier das Motto, das in unserer Methode auf eine ganzheitliche Harmonisierung des Menschen abzielt.

 

Nach dem Auftragen speziell abgestimmter ätherischer und fetter Öle im Bereich des Ätherleibs, wird der gesamte Körper mit einer besonders sanften smoveyTECHNIK abgerollt. Dabei wir jede Zelle des Körpers in sanfte Schwingung versetzt und es wird so ganz schnell ein Zustand von extremer Tiefenentspannung erreicht – dem sogenannten Alpha-Zustand. Dieser verhilft nicht nur zu tiefer körperlicher und geistiger Entspannung, sondern fördert Regeneration und Wohlbefinden über die energetische Ebene. Die bei der Anwendung verwendete Musik wurde in einer Frequenz komponiert, die leichtem Schlaf entspricht. Dabei wurden neueste Erkenntnisse der neurologischen Forschung hinsichtlich Erholung und Regeneration mit einbezogen. Die Wirkung der Musikschwingung entfaltet sich auf der feinstofflichen Ebene.



Basis-Module der Tiefenentspannungsanwendung


Basis - Modul 1: Symphonie der Schwingung

Modul 1 ist die klassische Variante auf der Rückseite des Körpers.

Für dieses Modul sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Ort:      Gemeinschaftspraxis- Hof, 5322 Hof

Dauer: Ein-Tageskurs

Kursleitung: Daniela Hackl

Teilnahmegebühr: 200 €



Basis - Modul 2: Aromaschwingung

Modul 2 ist die Variante auf der Vorderseite des Körpers. Hier werden die Techniken der Symphonie der Schwingung – Modul 1 – vertieft und erweitert, d.h., man erlernt das Anwenden auf der Vorderseite des Körpers – wobei Körpermeridiane, Reflexregionen an den Hand- und Fußflächen aktiviert werden.


Das Absolvieren des 1. Moduls ist hier Voraussetzung.


Beschreibung

Als Aromaschwingung wird die Symphonie der Schwingung auf der Vorderseite des Körpers bezeichnet.

Hochwertige, therapeutische Öle werden an den Unterarmen und Handflächen, an den Unterschenkeln, Vorderfuß und Fußsohlen nach einer bestimmen Technik aufgetragen. Danach wird der gesamte Körper entlang der Energiebahnen mit den smoveys abgerollt.


Jede Zelle des Körpers wird in sanfte Schwingung versetzt und die Blutzirkulation angeregt. Dadurch werden die Zellen verstärkt mit Sauerstoff versorgt und der Abtransport von „Schlackenstoffe“ wird begünstigt.

Geist und Seele können während dieser Schwingungsanwendung wunderbar entspannen und regenerieren. Tiefenentspannung entsteht und tief sitzende Verspannungen werden gelöst.

Auch bei dieser Anwendung wird speziell entwickelte Musik zur Harmonisierung der Gehirnhälften eingesetzt.

Modul 1 und 2 wurden von Barbara Neumayer entwickelt.

 

Ort:      Gemeinschaftspraxis- Hof, 5322 Hof

Dauer: Ein-Tageskurs

Kursleitung: Daniela Hackl

Teilnahmegebühr: 200 €



Hier findest du mich